Zentralstaubsauger

Vakuumheizsysteme blasen im Gegensatz zu alten Staubsaugern keine angesaugte Luft in der Nähe des abgesaugten Bereichs. Bei normalen Staubsaugern befinden sich die Filter nicht in der Wohnung, um alle Verunreinigungen zu beseitigen, die Sie im Raum betrachten. Ein weiterer Vorteil von Zentralstaubsaugern ist die sehr heikle Arbeit. Die Installation des Zentralstaubsaugers ist definitiv teurer. Es ist eine spezielle Installation im Hinblick auf die Kenntnis von Rohren und Kanälen erforderlich, die in den Wänden, unter dem Boden und sogar über der Decke verborgen sind.

Das Vakuumheizsystem besteht nur aus wenigen Elementen. Die erste und wichtigste davon ist das zentrale Unternehmen. Die starren Rohre, die zu den in den Wänden platzierten Saugmuffen hergestellt werden, werden ihm übergeben. Das Ende des flexiblen Schlauches wird an der schnellsten Steckdose montiert. Dadurch können Sie Schmutz, Staub und Schmutz von zu Hause aus behandeln.

Die Zentraleinheit kann modular (sogenannter Split-Typ oder kompakt sein. Es entspricht dem Körper eines tragbaren Staubsaugers. Es befindet sich normalerweise in Geschäftswohnungen wie einer Garage oder einem Keller. Die kompakte Version der Zentraleinheit wird durch einen Motor ausgedrückt, der mit einer Turbine ausgestattet ist, die einen Unterdruck erzeugt. Das Komponentenelement ist ein Ausnahmenseparator und ein Kontaminationsbehälter.Der Separator ermöglicht es, die Verschmutzung in wichtigere und kleinere zu unterteilen. Umso wichtiger wird die Luft perfekt gefiltert.

Die Saugdosen befinden sich in einem Haus in zentralen Räumen. In Einfamilienhäusern reicht in der Regel nur eine Saugdose für eine bestimmte Reinigung des gesamten Geschosses aus.