Trockenfleisch mit trockenfleisch

Der Mensch braucht drei Dinge für die Existenz. Sauerstoff, Trinken und Essen. So sehr sich Luft und Wasser im Laufe der Zeit nicht verschlechtern, verlieren Lebensmittel ihre Funktion. Das Fleisch bleibt stehen und stinkt, die Würmer lernen im Weizen und die Früchte verrotten. Seit Jahrtausenden suchen Menschen nach einer Möglichkeit, Lebensmittel so zu lagern, dass sie so lange wie möglich verzehrt werden können.

Möglichkeiten, Lebensmittel zu lagernEs gab viele Möglichkeiten: Fleisch salzen, bei Hitze trocknen, rauchen. Schließen in echtem Ton, Einfrieren, Beizen, Aushärten und das Ganze. Diese Stufen wurden begonnen, um Lebensmittel im Vakuum zu verpacken. Die Vakuumpreise für Packer beginnen bei 300 PLN und enden in Zonen von neun Tausend. Die billigsten Modelle packen nur unsere Lebensmittel, während die wichtigsten auch die Möglichkeit bieten, die Temperatur zu regulieren und die in der aktuellen Behandlung befindlichen Speisen zu garen.

Wie funktioniert die Verpackungsmaschine?Jede Verpackungsmaschine ohne Grund für ein Projekt hat eine vollständige Betriebsstrategie. Auf dem Gerät befindet sich eine Pumpeund einen teflonbeschichteten Dichtungsstreifen. Es saugt die Luft aus der Mitte der Verpackung an, so dass der Kunststoff fest zum Schlemmen reichtund versiegelt gleichzeitig die Kante, so dass die Luft nicht in das Verfahren eintritt. Das derzeitige System umfasst jetzt Brot, Fleisch, Gemüse und Käse. Darüber hinaus ist es eine sehr nützliche Lösung. Je nach Art des Lebensmittels kann die Haltbarkeit des Produkts bis zu 4-mal höher sein. Beispielsweise ist gekochte Teigwaren für etwa drei Tage für den Verzehr geeignet, obwohl diese nur im Vakuum verpackte Teigwaren bis zu 12 Tage halten. Vakuumverpackungsmaschinen werden nicht nur in hohen Läden eingesetzt. Ein solches Gerät kann im ganzen Haus eingegeben werden. Vakuumverpackungen sind eine sehr wirtschaftliche Lösung. Der Kauf von einhundert Spezialsäcken zum Verpacken von Lebensmitteln kostet nur 40 PLN. Dank dieser geringen Kosten können die Lebensmittel, die wir als Feiertagsbeweis aufbewahren müssen, länger aufbewahrt werden als in einem Glas, d. H. In einer Plastikbox, die von den Menschen sehr leicht angenommen wird.