Sucht unterrichtsstunde

Computer-Eigentum nähert sich mit einem Buch, Unterhaltung, Entspannung, Informationsaustausch, virtuellen Meetings mit Menschen, die sich nicht für eine Hand entscheiden. Leider gibt es auch eine zusätzliche Suchtquelle.

Das erste Symptom der Sucht ist die Übersetzung von virtuellen Kontakten über die Arbeit in der realen Welt, wobei Zeit vernachlässigt wird, die nicht vor dem Computer verbracht wird. Es wird auch häufig bei ökonomischen Punkten und Vernachlässigung von Pflichten verwendet, und im Extremfall auch bei ihren grundlegenden physiologischen Bedürfnissen. Um zufrieden zu sein, müssen wir noch viele Jahre im Internet verbringen. Die zweite Stufe sind normalerweise intensive Internetkarten, die wir nicht in der Nähe zeigen würden. Übertriebene Beschäftigung beim Kauf neuer Internet-Geräte und -Software und ist eines der Symptome.

Die Behandlung der Pendlerabhängigkeit in Krakau beginnt mit einem Treffen mit einem Spezialisten. Es gibt dann ein Problem, weil süchtige Frauen ihre Sucht oft nicht bemerken, so dass es mit der Gegenwart gebraucht wird, dass sie tiefer in Kontakt mit anderen gehen, die Tastatur und Monitor verwenden.

Wenn es um Sucht geht, ist es wichtig, die Zeit vor dem Computer zu kontrollieren. Die Programme, die die am Monitor verbrachte Zeit anzeigen, sind einfach. Der Schlüssel ist mehr als der Abgleich mit den anderen Aktivitäten, die über die virtuelle Ebene hinausgehen. Manchmal müssen sie nicht auf eine modische Art und Weise leben - wir müssen nur in den Alltag einbezogen werden, den wir während der Sucht vernachlässigt haben, indem sie Kontakte zu Familie, Freunden und sogar zu Fuß aufholen. Das Wichtigste ist, Gewohnheiten zu ändern. Die heutige Hilfe besteht vielleicht darin, einen Tagesplan mit der genauen Auflistung der Aktivitäten zu erstellen, die in Stunden ausgeführt werden sollten.