Leasing und registrierkasse 2015

Wenn Sie mit unserer wirtschaftlichen Rolle anfangen, lohnt es sich, dies zu überprüfen, oder Sie müssen keine POSNET-Neo-Registrierkasse kaufen und sie jeden Tag in Ihrer Rolle verwenden. Die polnischen Vorschriften sind sehr dringend und informieren uns sehr darüber, wer eine Registrierkasse haben möchte und wer Quittungen ausstellen muss.

Im Jahr 2015 ist die Zahl der Steuerzahler, die bestimmte Ausnahmen vom Zweck des Besitzes von Registrierkassen in Anspruch nehmen durften, in ihrem Heimatland erheblich zurückgegangen, was offensichtlich bedeutet, dass die Registrierkasse für eine ständig wachsende Gruppe von Bürgern von Tag zu Tag zur Notwendigkeit wird.

Zusammen mit den modernsten Bestimmungen des Mehrwertsteuergesetzes sind alle Steuerzahler in der nahen Region verpflichtet, beim Verkauf an natürliche Personen, die kein Geschäft betreiben, Registrierkassen zu benutzen. Die Steuerzahler sind nach wie vor verpflichtet, Registrierkassen zu verwenden, um Verkäufe in Bezug auf die Situation der pauschalierten Landwirte zu registrieren. Nur die Steuerzahler, deren jährliches Einkommen 20.000 PLN übersteigt, müssen in ihren Steuertaschen erhalten.

Es ist auch erwähnenswert, dass Autowerkstätten keine Registrierkassen haben müssen, wenn die von ihnen verkauften Produkte direkt von ihnen in Autos montiert werden. Unter solchen Umständen bieten Werkstätten Dienstleistungen an, verkaufen jedoch keine bestimmten Waren. Die Finanzämter weisen auch darauf hin, dass ich bei einem solchen Erfolg auf Rechnungen, die für Reparaturzwecke ausgestellt wurden, keine zusammengebauten Teile einführen würde, da die Auflistung dieser Materialien es schwierig machen könnte, eine einfache Entfernung von der Notwendigkeit, Registrierkassen zu haben, zu erreichen.

Stromverkäufer und Unternehmen, die Telekommunikations-, Versicherungs- und Finanzdienstleistungen anbieten, werden ebenfalls von ihren Steuerkassen abgefertigt. Die Befreiung kann auch von Unternehmen in Anspruch genommen werden, die Dienstleistungen direkt im Zusammenhang mit Immobilienmarktdienstleistungen erbringen. Es ist zu beachten, dass die Registrierkassen keine Versandhandelsunternehmen haben müssen, da die Zahlung jedoch auf ein Bankkonto erfolgt. Auf Fotos mit einem Umsatz von bis zu 20.000 PLN können Taxifahrer und neue Unternehmen, die Personenbeförderungsdienste anbieten, keine Rechte mehr besitzen.