Geburtstagsfeier im kindergarten

Wir alle fragen Gäste gerne und geben ihnen weit weg von interessanten Gerichten. Leider sind wir im Allgemeinen aktiv und stellen uns vor, um im letzten Moment unsere lieben Speisen zuzubereiten. Es zeigt sich jedoch, dass oft die einfachsten Ausgänge die besten sind. Daher lohnt es sich, eine Käseplatte für die Gäste vorzubereiten.

Auswahl an KäseDa wir nur eine solche Möglichkeit haben, lohnt es sich, Käse aus anderen Milchsorten zu servieren: Kuh, Schaf und Ziege. Die einzige Lösung besteht darin, ihre Regionen zu verbessern. Dies gibt bekannten Arbeitern die Möglichkeit, die Gerichte von Orten kennen zu lernen, an denen sie häufig nicht waren. Es lohnt sich auch, theoretisch zubereitet zu werden und die angenehme Verkostung mit der Geschichte des servierten Käses zu bereichern. Das Wichtigste ist jedoch, die Reihenfolge der Aromen zu erhalten. Auf der Tafel sollten wir hohen und milden Käse trennen. Und es ist festgelegt, dass sie die entsprechende Anordnung verlassen.AnordnungWir kreieren Käse, beginnend mit dem mildesten (es ist am besten, ihn um 12 Uhr zu erstellen und allmählich höher und höher. Dank dessen werden unsere Mitarbeiter subtile Unterschiede in Geschmack und Geruch einzelner Produkte spüren.ÄsthetikWir können Käse auf einer eigenen, dedizierten Tafel servieren, die wir in Gruppen von Geschäften bringen werden, die Geschirr anbieten. Wir können uns auch auf den letzten absoluten Stand oder auf die Holzplatte bewerben, wobei immer daran erinnert wird, dass nur die letzten Funktionen verwendet werden sollen. Einige Käse, besonders die, die reifen, sollten in dickeren Partikeln serviert werden. Andere können gefaltet werden. Käsekäse-Aufschnittmaschinen werden hier teuer sein, wodurch wir den Käse in Sommer- und ästhetischen Schnitten schneiden können.ExtrasNeben Käse sollten wir unsere Mitarbeiter mit den entsprechenden Zusatzstoffen versorgen. Daher kann es Nüsse, Oliven, Cranberries, Ebereschenkonfitüre, Rosinen und getrocknete Aprikosen geben. Alle Extras sind viel in privaten Schüsseln zu finden, wenn sie sich nicht mit dem Käse vermischen, den wir servieren. In einem bestimmten Korb servieren wir Weißbrot (vorzugsweise ein knuspriges Baguette oder Cracker.Der richtige WeinWir sollten auch guten Wein auf die Käseplatte geben. Das einfachste System besteht darin, den Wein aus dieser einen Region zu wählen, den Käse, den wir leiten.